Wolters Rundreisen

WOLTERS REISEN GMBH: AKTUELLE REISEHINWEISE

Stand 29.08.2020

Update Europa-Rundreisen

Liebe TUI Rundreisen-Gäste,

für viele europäische Länder wurden mittlerweile die Reisewarnungen aufgehoben und durch individuelle Reisehinweise ersetzt. Rundreisen in diesen Ländern sind – unter bestimmten Auflagen – wieder möglich.

Voraussetzung ist, dass es in den betreffenden Ländern keine Einreiseverbote und Regelungen gibt, die die Durchführung einer Rundreise einschränken. Denn uns ist wichtig, dass unsere Gäste einen unbeschwerten Urlaub genießen und stets sicher und gesund unterwegs sind.

Die individuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes werden fortlaufend aktualisiert und von uns in Abstimmung mit unseren Partnern bewertet. Wir werden informieren, sobald wir Rundreisen in den jeweiligen Ländern wieder aufnehmen.

Wolters Reisen bietet Rundreisen nur in Destinationen an, in denen das Infektionsgeschehen wenig Anlass zur Sorge gibt und in denen auch die Unterkünfte und sonstigen Leistungsträger sämtliche COVID-19-Auflagen erfüllen.

Um Ihnen Planungssicherheit zu geben, hat Wolters Reisen für die Übergangsphase bis zur Wiederaufnahme Termine für Reiseabsagen fixiert. Diese finden Sie in der nachfolgenden Übersicht, ebenso wie Termine zur Wiederaufnahme unserer Reisen in die europäischen Länder. 

Wiederaufnahme* TUI-Rundreisen EuropaReisetermine ab/ bis
Baltikum (Estland, Lettland, Litauen)01.07.2020
Dänemark15.06.2020
Finnland01.08.2020
Frankreich01.07.2020
Griechenland01.07.2020
Großbritannien Autoreisen21.07.2020 (Wir prüfen die Durchführung und kommen auf unsere Gäste bis 7 Tage vor Reiseantritt zu.)
Großbritannien Busreisen01.08.2020 (Wir prüfen die Durchführung und kommen auf unsere Gäste bis 7 Tage vor Reiseantritt zu.)
Island23.06.2020 bis 18.08.2020
Italien01.07.2020
Kroatien01.08.2020
Norwegen21.07.2020
Portugal (ohne Azoren)01.07.2020
Schweden01.08.2020
Spanien (Kanaren)01.07.2020
Schiffsreisen: Reederei Hurtigruten15.07.2020 (täglicher Fahrplan ab 01.10.20)

* Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Wolters Reisen GmbH.

Reiseabsagen** TUI-Rundreisen EuropaReisetermine bis einschl.
Albanien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, Serbien31.08.2020
Finnland, Schweden31.07.2020
Großbritannien Autoreisen20.07.2020
Großbritannien Busreisen31.07.2020
Irland Autoreisen02.09.2020
Irland Busreisen02.09.2020
Island19.08.-28.08.2020
Kanalinseln15.09.2020
Kroatien31.07.2020
Norwegen20.07.2020
Portugal (ohne Azoren)30.06.2020
Portugal (Azoren)12.09.2020
Rumänien31.08.2020
Russland30.09.2020
Spanien (Festland)14.08.-31.08.2020
 
Reiseabsagen** TUI-Rundreisen SchiffsreisenReisetermine bis einschl.
MS Andrey Rublev29.08.2020
MS Astor, MS Vasco da Gama25.09.2020
Göta-Kanal Schiffe30.09.2020
MS Hamburg19.09.2020
Reederei Hurtigruten14.07.2020 (zuzüglich vereinzelte Abfahrten bis 30.09.20)
MS Ocean Diamond29.09.2020
MS Ocean Majesty11.09.2020

** Die Reiseabsagen werden chronologisch vorgenommen. 


Die Starttermine zur Wiederaufnahme von Reisen bewerten wir eingehend nach Reiseziel und Reiseart. Dazu stellen wir Ihnen umfangreiche Informationen und Verhaltenstipps zur Reise zusammen.

Bitte beachten Sie auch folgenden Hinweis zu Covid-19:
Aufgrund der Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 sind in Deutschland und dem gebuchten Urlaubsland sowie insbesondere auch an den Flughäfen und in den Flugzeugen verschiedene behördliche Anordnungen, z.B. hinsichtlich Hygiene und Abstand einzuhalten. Es muss mit einer Pflicht zum Tragen eines (medizinischen) Mund-Nase-Schutzes, verstärkten Kontrollen und Einschränkungen bei der Aus- und Einreise (z.B. verpflichtende Selbstauskünfte zu Gesundheitszustand, Kontakt und Aufenthalt sowie möglicherweise verpflichtenden Tests auf COVID-19 zur Identifizierung erkrankter Reisender) gerechnet werden. Sofern Ihre Reise eine Unterkunftsleistung beinhaltet, können davon auch unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Buffet) betroffen sein. Zudem kann es kurzfristig zu Änderungen im Reiseablauf kommen.

Das Auswärtige Amt, Ländervertretungen, Gesundheitsbehörden, Verbände, Reiseveranstalter und touristische Partner arbeiten intensiv daran, Reisemöglichkeiten zu bewerten und verantwortungsvoll Starttermine festzulegen, die umfangreiche Hygiene-, Gesundheits- und Sicherheitskonzepte berücksichtigen.

Bitte informieren Sie sich – je nach gebuchter Leistung – regelmäßig und besonders kurz vor Anreise über die lokalen Bestimmungen und Hygienemaßnahmen der Reiseländer, der jeweiligen Abflughäfen sowie über die spezifischen Bestimmungen der gebuchten Fluggesellschaften und Unterkünfte. Nutzen Sie hierfür die zusätzlichen Informationen zum Reisestart, die wir Ihnen mit den Reiseunterlagen zur Verfügung stellen sowie die Webseiten des Auswärtigen Amtes, der Flughäfen, Airlines und Hotels.

Wir möchten Sie herzlich bitten, von Nachfragen abzusehen. Wir prüfen jede einzelne Buchung und kommen auf Sie mit weiteren Informationen zu. Uns ist bewusst, dass dieses zum Teil sehr kurzfristig vor Reisebeginn erfolgt und bitten dafür um Entschuldigung.

Weitere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in der Rubrik „Häufig gestellte Fragen“.

Wir freuen uns sehr darauf, Ihnen bald wieder unvergessliche Urlaubsmomente zu schenken.  

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!