AIDA Kreuzfahrten

Update 21.08.2020

IHRE WICHTIGSTEN FRAGEN & ANTWORTEN IM ÜBERBLICK Um Sie am Counter bei Anfragen besser zu unterstützen, stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl häufig gestellter Fragen inklusive Antworten zusammen:
 
Bis wann kann einmalig kostenfrei umgebucht werden?
Wir bieten allen Gästen mit einer Neubuchung und Abreisetermin
bis zum 31.10.2020 die Möglichkeit, bis spätestens 3 Tage vor Reisebeginn ihre Reise einmalig kostenfrei umzubuchen.
bis zum 30.04.2021 die Möglichkeit, bis spätestens 60 Tage vor Reisebeginn ihre Reise einmalig kostenfrei umzubuchen. 
 
Was sollten meine Kunden vor der Reise auf MyAIDA reservieren? Bis wann können Zusatzleistungen gebucht werden?
Bis 3 Tage vor Reisebeginn können auf MyAIDA folgende Reservierungen vorgenommen werden:
Zeitfenster für den Check-in und Check-out.
Betreuungszeit im Kids Club.
Wellnessanwendungen, ein Parkplatz in Hafennähe und weitere Leistungen
Unsere Empfehlung: Gern können die Gäste auch ihre Restaurantplätze auf MyAIDA reservieren. Der Tisch ist dann für alle Gäste der Kabine und die Familie bzw. die Reisebegleitung mit derselben Buchungsnummer reserviert.
 
Sind Ausflüge an Land möglich? Sind auch individuelle Landgänge möglich?
Auf jeder AIDA Reise im September 2020 gibt es die Möglichkeit, erlebnisreiche Tage an Land zu verbringen. Auf geführten Touren und unter Einhaltung der erhöhten Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen können unsere Gäste auf Entdeckungstour gehen. Wir bitten um Verständnis, dass Landgänge aufgrund behördlicher Vorgaben vorerst nur im Rahmen geführter AIDA Ausflüge möglich sind. Nur so können wir die geltenden Vorschriften vor Ort sowie die Einhaltung unseres Gesundheits- und Sicherheitskonzeptes gewährleisten.
 
Alle weiteren Details zur Unterbrechung der Reisesaison und zum Reiseguthaben finden Sie im EXPInet oder auf aida.de/reisehinweis.

Update 10.08.2020

AIDA Cruises bereitet den Neustart ab dem 6. September 2020 vor

Rostock, 10. August 2020

AIDA Cruises plant die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebes mit den ersten Schiffen ab deutschen Häfen Anfang September 2020. Voraussetzung dafür war die Zustimmung des Flaggenstaates Italien für die Neustartkonzepte.

Los geht es ab dem 6. September 2020 mit den ersten Reisen ab Kiel. Ab Hamburg starten die ersten Kreuzfahrten mit AIDAperla am 12., 19. und 26. September 2020 zu den norwegischen Fjorden.

In den kommenden Tagen wird AIDA Cruises die konkreten Details dieser Entscheidung prüfen und eng mit allen verantwortlichen Behörden des Flaggenstaates Italien und der Klassifikationsgesellschaft zusammenarbeiten, um die neuen Protokolle und Verordnungen sorgfältig im Sinne eines verantwortungsvollen Neustarts an Bord der AIDA Schiffe umzusetzen.

Wie die aktuelle Entwicklung zeigt, sind leider noch nicht in allen Reisedestinationen Europas die Voraussetzungen für ein sicheres Reisen gegeben.

Auf Grund der aktuellen Lage muss das Unternehmen die Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison bis zum 30. September 2020 verlängern. Ausgenommen hiervon sind die oben genannten Abfahrten ab Kiel (Start 6. September 2020) und Hamburg (Start ab 12. September 2020).

AIDA Cruises ist es wichtig, allen Gästen diese Informationen für ihren Urlaub zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen bedauert sehr, dass die übrigen Reisen leider nicht wie geplant stattfinden können. Alle Gäste, deren Reise nicht durchgeführt werden kann, werden umgehend informiert.

Ausführliche Informationen zur aktuellen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison veröffentlicht das Unternehmen auf www.aida.de/reisehinweis.

Unter dem Motto „Mit Sicherheit der schönste Urlaub“ informiert AIDA Cruises transparent und umfassend über die erweiterten Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 auf www.aida.de/sichererurlaub.

Update: 03.08.2020, 09:00 Uhr

Liebe AIDA Gäste,

angesichts der schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr sind wir zuversichtlich, die Reisesaison bald wieder aufnehmen zu können.

In vielen weltweiten Destinationen sind jedoch die Bedingungen für ein sicheres Reisen noch nicht gegeben. Uns ist es wichtig, allen Gästen Planungssicherheit für ihren Urlaub zu geben. Wir müssen daher die Unterbrechung der regulären Kreuzfahrtsaison bis zum 31. August 2020 verlängern. Ausgenommen hiervon sind bislang einzelne Abfahrten im August (Reisen ab 15.08.2020 von AIDAperla, AIDAprima und AIDAdiva, Reise von AIDAbella ab 30.08.2020, Reise von AIDAsol ab 25.08.2020). Machen Sie sich gern schon einmal mit unserem neuen Gesundheits- und Sicherheitskonzept vertraut.

Alle Gäste, die im o.g. Zeitraum eine Reise mit AIDA geplant haben, werden von uns je nach Kontaktdaten per SMS, E-Mail oder auf postalischem Wege informiert. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Buchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeiten und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Die Konzepte und Zertifizierungen für den Neustart der Kreuzfahrt wurden mit den zuständigen Behörden erfolgreich entwickelt und bestätigt. Entgegen unserer Erwartung steht eine letzte formale Freigabe für den Start der Kurzreisen ab 5. August 2020 durch den Flaggenstaat Italien noch aus.

Leider müssen wir deshalb die geplanten Kurzreisen von AIDAperla und AIDAmar mit Abfahrtstermin zwischen dem 5. und 12. August 2020 absagen. Die davon betroffenen Gäste erhalten die entsprechenden Informationen auf direktem Wege.

Unser Angebot für Ihre Urlaubsplanung

Alle gebuchten AIDA Reisen mit Abfahrtsdatum bis 31.10.2020 können bis 3 Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umgebucht werden.

Update: 02.07.2020, 13:00 Uhr

Liebe AIDA Gäste,

angesichts der schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr sind wir zuversichtlich, noch in diesem Sommer die diesjährige Reisesaison wiederaufzunehmen. Jedoch sind in vielen weltweiten Destinationen die Bedingungen für ein sicheres Reisen noch nicht gegeben.

Uns ist es wichtig, allen Gästen Planungssicherheit für ihren Urlaub zu geben. Wir müssen daher die Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison bis zum 31. August 2020 verlängern. Ausgenommen hiervon sind einzelne Abfahrten im August (Reisen ab 15.08.2020 von AIDAperla, AIDAprima und AIDAdiva, Reise von AIDAbella ab 30.08.2020, Reise von AIDAsol ab 25.08.2020). Derzeit sind wir zuversichtlich, dass diese Reisen stattfinden können.

Alle Gäste, die im o.g. Zeitraum eine Reise mit AIDA geplant haben, werden von uns informiert. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Buchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeiten und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Unser Angebot für Ihre Urlaubsplanung

Alle gebuchten AIDA Reisen mit Abfahrtsdatum bis 31.10.2020 können bis 3 Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umgebucht werden.

Update: 17.06.2020, 10:30 Uhr

Liebe AIDA Gäste,

in Erwartung einer Normalisierung des Tourismus arbeiten wir intensiv an detaillierten Plänen für einen baldigen Neustart von AIDA Kreuzfahrten. Die Gesundheit unserer Gäste und Crew hat dabei höchste Priorität. Dazu sind wir in enger Abstimmung mit den nationalen und internationalen Behörden und Gesundheitsorganisationen. In vielen unserer Reisegebiete sind die Regelungen für den Tourismus noch in Abstimmung und die konkreten Bedingungen für einen Neustart noch nicht umfassend geklärt.

Um unseren Gästen aber die notwendige Planungssicherheit zu geben, müssen wir leider die vorübergehende Unterbrechung der AIDA Reisesaison bis Ende Juli 2020 verlängern. Auch alle in diesem Jahr geplanten Reisen mit Häfen in den USA und Kanada können leider nicht stattfinden (Informationen dazu finden Sie in den FAQ, Punkt 19).

Alle Gäste, die in diesem Zeitraum eine Reise mit AIDA geplant haben, werden von uns informiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Buchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeiten und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.